Allgemein

Die 90’er sind zurück und wir finden das Toll

Läuft man heute durch die Straßen der großen Metropolen und schaut sich die jungen Leute an, könnte man oft denken, man sei zurück in den 90ern. Nicht nur Musiktechnisch ist das Jahrzehnt momentan beliebter als je zuvor. Vor allem in Sachen Mode erleben die 90er gerade ein extremes Comeback! Weg vom Einheitsoutfit – hin zum individuellen Look mit einer lässigen 90er-Kombination. Und was sollen wir sagen – wir finde es super! Dennoch gilt wie immer: „Wer’s tragen kann ..!“. Bauchfrei war und ist auch heute noch nichts für jedermann.

Immerhin: Die 90-Jahre waren ja auch eine sau-coole Zeit. Supermodels wie Naomi Campbell, Kate Moss oder Linda Evangelista stolzierten über den Laufsteg und wurden über Nacht zu Ikonen. Girlgroups und Boybands eroberten die Musikszene und lösten so manche Teenie-Hysterie aus.

Hier sind einige 90 er Styles die jetzt wieder in Mode sind :

1)  Crop-Tops

Kurz, kürzer, Crop Tops! Zur Jeans oder zum Rock – kurze Tops und Shirts zierten in den 90ern jeden Oberkörper. Übrigens: Der perfekte Begleiter des Crop Tops war – na klar – das Bauchnabelpiercing. Auf das Piercing verzichten wir 2017 liebend gerne.

2)  Plateu-Sneakers

Ob Sneakers, Sandalen oder Slipper, in den Neunzigern musste jeder einen Plateauabsatz tragen, der modisch hoch hinaus wollte

3) High Waisted Jeans

In den 90ern aus keinem Frauenkleiderschrank wegzudenken – die gute alte Jeans. Wich sie in den 2000ern der Hüftjeans, erlebt sie nun ihr Comeback. Gibt schließlich kein Arschgeweih mehr zu zeigen.

4)  Gepflochtene Zöpfe

Nicht nur die Zwirbelzöpfe erfreuen sich wieder großer Beliebtheit  – auch geflochtene Zöpfe sind wieder der Renner!

5) Ripped Jeans

Entschuldigen Sie – Ihre Hose ist kaputt, haben Sie das bemerkt?!“ – Jeder, der mal eine zerrissene Jeans trug und einer älteren Person begegnete, kennt diesen Spruch!

No comments yet! You be the first to comment.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.